Turnaround im Unternehmen: Das Neue einfach tun

von Sonja Radatz 

lo82-cover-small mitrand

Wenn von „Turnaround“ gesprochen wird, dann sehen die meisten Geschäftsführer Jahre der Veränderungsprozesse vor ihrem geistigen Auge aufsteigen. Muss nicht sein – meint Sonja Radatz dazu; im Gegenteil: Ein Turnaround kann praktisch „sofort“ stattfinden – wenn das Neue, Gewünschte einfach gelebt wird.

 

1. Turnaround heißt im Unternehmen: Ein neues Haus beziehen

Hatten Sie schon mal einen Umzug mit dem Unternehmen? Nun, zumindest wissen Sie, wie lange ein solcher Umzug für gewöhnlich dauert: Bei Ihnen zu Hause in etwa einen Tag – mit einer Vorlaufzeit des Einpackens, der Ihrem  Umfang an Hab und Gut entspricht. Und dann geht alles an einem Tag über die Bühne. Auch in Unternehmen dauert ein Umzug für gewöhnlich einen Tag – allerdings finden dort häufig skurrile, oft jahrelang dauernde „Vorbereitungsprojekte“ statt, welche Menschen mit Büros verquicken, die zum Zeitpunkt des Umzugs häufig gar nicht mehr im Unternehmen arbeiten… aber der Umzug selbst dauert meist recht kurz. Und so können wir einen Turnaround auch betrachten: Wenn Sie sich erst einmal darüber klar sind, wie Sie das „Haus“ beschreiben wollen, in dem Sie in Zukunft mit Ihrem Team bzw. Unternehmen „leben“ wollen, dann können Sie eigentlich am nächsten Tag „umziehen“ – also Ihren Mitarbeitern sagen, dass Sie ab nun in dem neuen Haus wohnen.

 

1. Sich entsprechend organisieren

 

Und sind erst einmal alle umgezogen, so sollte jeder Einzelne sichern, dass er in dem neuen Haus mit den neuen Gegebenheiten zurechtkommt. Klar wird das zu Beginn nicht einfach sein. Aber dafür haben Sie ja die Führung, welche dafür sorgt, dass jeder einzelne Mitarbeiter lernt, im Dialog mit der Führung dafür zu sorgen, dass er erfolgreich ist – im neuen Kontext…

 

>> Jetzt mehr lesen: in LO 82 "Stay young".

 

BESTELLUNG PRINT - Ausgabe EUR 29 

BESTELLUNG PDF - Ausgabe EUR 19  

BESTELLUNG LO JAHRESABO PRINT (6 Ausgaben) - EUR 119

BESTELLUNG LO JAHRES-APP-ABO (6 Ausgaben) - EUR 59

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

RSS Feed

Das neueste Statement von Sonja Radatz kommt alle 2 Wochen automatisch zu Ihnen.

Sichern Sie sich jetzt die automatische Information zu jedem Eintrag.

jetzt abonnieren

Melden Sie sich an

Um Kommentare zu den Einträgen machen zu können ist es notwendig, dass Sie am System angemeldet sind. Haben Sie noch keinen Account, dann registrieren Sie sich doch