Firmeninterne IT goes market
IT Unternehmen

tastatur Eine firmeninterne IT eines großen Konzerns wagt den Sprung auf den externen Markt, wissend, dass es ansonsten aufgrund der Verlagerung der Unternehmensstrategie binnen 5 Jahren geschlossen werden würde.
Ohne Markt- bzw. Vertriebsserfahrung meistert es diese Herausforderung auf beispielhafte Art und Weise und zeigt uns, dass auch die 180° Wendung in einem Unternehmen ausgezeichnet gemeistert werden kann.

Rahmen

Jeder IT Mitarbeiter leistet pro Monat 80 verkaufte Stunden beim Kunden.


Aufbauorganisation

Strategischer Treiber:
IT Arbeitsteams

Support:
•    Einkauf/ Hardware
•    HR
•    Assistenz

Positionierung

Wir sichern den Geschäftserfolg durch innovative, leistbare, bedarfsgerechte, rasche IT-Lösungen & IT-Consulting und richten unsere Dienstleistungen darauf aus. Wir werden als verlässlich & kompetent erlebt, werden als primärer/ bevorzugter IT-Partner gesehen, erweitern unser Portfolio um Themen, wo es Sinn macht und entwickeln und servicieren IT-Systeme mit höchster Kundenzufriedenheit. Das Kundenunternehmen sieht uns als nachhaltig erfolgreicher Geschäftsbereich.