Management Practices Prüfung

von 02. Januar 2014

blog-management   
Thomas Schlott/ www.pixelio.de

Sie verfügen über viel Erfahrung. Das ist gut so – solange Ihre Erfahrung Früchte trägt und erfolgreich ist. Wenn nicht, oder wenn Sie merken, dass nicht alles, was Sie tun, zum Erfolg führt – dann halte ich den aktuellen Zeitpunkt für höchst geeignet, um Ihre Management-Praktiken nochmals auf den Prüfstand zu stellen.

Die drei zentralen Fragen zur Effektivität Ihrer Management-Praktiken

 

Hier sind die drei zentralen Fragen – auf den Punkt gebracht:

 

       1.      Welche Ihrer Vorgangsweisen erzielen nicht mehr (voll und ganz) den gewünschten Erfolg –möge ihre Vergangenheit noch so glorreich gewesen sein?

       2.      Mit welchen anderen Praktiken sind Andere erfolgreich – auch wenn diese Vorgangsweisen für Sie auf den ersten Blick nicht einmal annähernd in Frage kämen?

       3.     Welchen Versuchsballon des Neuen können Sie starten – ohne sich gleich komplett vom bisherigen Königreich verabschieden zu müssen?

 

Abschied – ohne Thanks & Sorry

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht. Wenn er bricht, wird er nicht mehr erfolgreich Wasser transportieren können. Ebenso sind Management-Praktiken, die nicht mehr erfolgreich sind, wertlos – egal, wie gut sie in der Vergangenheit funktioniert haben mögen. Dann ist es Zeit, etwas anderes zu tun. Ohne Thanks und ohne Sorry.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

RSS Feed

Das neueste Statement von Sonja Radatz kommt alle 2 Wochen automatisch zu Ihnen.

Sichern Sie sich jetzt die automatische Information zu jedem Eintrag.

jetzt abonnieren

Melden Sie sich an

Um Kommentare zu den Einträgen machen zu können ist es notwendig, dass Sie am System angemeldet sind. Haben Sie noch keinen Account, dann registrieren Sie sich doch